banner startseite

Der Pavo-Jungpferde-Cup ist erfolgreich in die Saison gestartet. Am 21. April 2017 fand die erste Qualifikation zu der beliebten Förderserie für Jungpferde statt, die sich seit ihrer Premiere im letzten Jahr schnell etabliert hat. Es siegte in der Dressur Helena Kamper vom RFV Jagdfalke Brünen im Sattel von First Finesse DB mit einer Gesamtnote von 7,4. Platz zwei teilten sich Steendieks Carpaccio und seine Reiterin Lara Maria Christiaans mit Hendrik Reuling und Fifty Four K, die jeweils auf eine Endnote von 7,3 kamen.
Den Sieg im Springen sicherte sich Jil Klupiec vom RFV Hünxe mit Hedartier und einer Note von 7,8. Sie wurde zudem Dritte, im Sattel von Hoover ersprang sie eine 7,6. Mit 7,7 auf dem zweiten Platz rangierte Werner Brömmel mit Count Hunter.

Weitere Infos finden Sie unter: www.pemag.de