banner startseite

Seminare PSVR

25
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Direkt zu Turnierbeginn konnte Andreas Knippling sich im Sattel von Captain Carlos in der Young Horse-Tour der Baden Classics platzieren. Das Paar sprang zum Auftakt fehlerfrei auf Rang acht. Und auch im Finale für siebenjährige Pferde zeigte der Corrado-Sohn sich in guter Form, machte erneut keinen Fehler und sprang so zu Platz vier. Neben seinem Nachwuchspferd hatte Andreas Knippling auch Hertoch van T Prinsenveld mit nach Offenburg gebracht und stellte ihn im Finale der Gold-Tour erfolgreich vor. Er qualifizierte sich mit dem Wallach für das Stechen und blieb auch hier fehlerfrei, sodass er am Ende an vierter Stelle auf die Ehrenrunde gehen konnte.
Ebenfalls in der Gold-Tour am Start war Holger Hetzel mit Dalli Dalli. Der rheinische Landestrainer hat den Wallach in den vergangenen Jahren systematisch aufgebaut und nun ist er bereit für größere Aufgaben. Der Neunjährige blieb fehlerfrei und platzierte sich so an fünfter Stelle. Hetzel setzte ihn daraufhin auch in der Platin-Tour ein und auch hier konnte der Canturano-Sohn auf ganzer Linie überzeugen und den Parcours erneut fehlerfrei beenden und sich damit für die Siegerrunde qualifizieren. Hier verzichtete Holger Hetzel jedoch auf einen Start mit dem noch jungen Pferd und platzierte sich so an zehnter Stelle. Außer Dalli Dalli hatte Holger Hetzel auch sein Top-Pferd Legioner in der Platin-Tour am Start. Auch er leistete sich keinen Fehler, qualifizierte sich für das Stechen und zeigte sich dort in guter Form. Am Ende hieß es Rang zwei für das erfahrene Paar.

 

Text: www.pemag.de