banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Erster Sieg für Leonie Haardt


20160810Nachbarschulte20Hamminkeln201620InternetNachdem Leonie Haardt sich bereits bei den ersten beiden Qualifikationen des Nachbarschulte - Pony-Cups wertvolle Punkte für die Gesamtwertung sichern konnte, trumpfte sie bei der dritten Qualifikation in Hamminkeln-Töven voll auf. Mit einer 7,7 setzte sie sich im Sattel von Little Adventure in der Dressur deutlich an die Spitze des Feldes und verschaffte sich so eine gute Ausgangsposition für die kombinierte Wertung. Und auch im Parcours lief es für die Nachwuchsreiterin des RFV von Driesen Asperden-Kessel rund. Mit einer 7,5 lieferte sie hier das zweitbeste Ergebnis und konnte sich mit 15,2 Punkten den Sieg in dieser Qualifikationsprüfung sichern. In der Gesamtwertung hat sie sich mit dieser Leistung auf Rang zwei vorarbeiten können. Dort liegt jedoch Lina Broeckmann deutlich in Führung, denn auch in Hamminkeln war die für den RFV Straelen 1930 startende Reiterin, die die ersten beiden Qualifikationen gewinnen konnte, erfolgreich unterwegs. Gemeinsam mit Magic Joe trabte sie in der Dressur mit einer 7,2 auf Rang drei. Im Springen erhielt sie dann mit einer 7,8 die beste Note in dieser Prüfung. Mit glatten 15 Punkten sicherte sie sich diesmal Rang zwei in der kombinierten Wertung des Nachbarschulte- Pony-Cups. In der Gesamtwertung behält sie aber souverän die Führung. Dort machte Alina Dercks, die in Hamminkeln erst an ihrer zweiten Qualifikation teilnahm, einen deutlichen Sprung nach vorne. Gemeinsam mit Madita SGN sicherte sie sich in der Dressur mit einer 7,4 Rang zwei. Für den RV Kranenburg und Umgebung am Start galoppierte das Paar im Parcours zu einer 7,3 und damit auf Platz vier. In der kombinierten Wertung freute Dercks sich am Ende über den dritten Platz. In der Gesamtwertung liegt sie nun mit zwei weiteren Reitern an sechster Stelle.
Hier auf Rang drei manifestiert sich Maurice Lamers, der in allen drei Qualifikationsprüfungen am Start war und in Hamminkeln an sechster Stelle rangierte. Genau wie Leonie Haardt geht Lamers für den RFV von Driesen Asperden-Kessel an den Start. Die nächste Qualifikation wird für die Nachwuchsreiter in Wesel stattfinden.

Foto: Dennis Schmitt
Text: www.pemag.de