banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Alexandra Röder erneut Deutsche Meisterin

Bei den Deutschen Meisterschaften der Einspännerfahrer mit Handicap konnte Alexandra Röder erneut voll auftrumpfen. Obwohl ihr Top-Pferd Evi leider in dieser Saison ausfiel, zeigte sie bei den Deutschen Meisterschaften, dass mit ihr, auch mit einem Ersatzpferd, zu rechnen ist. Seit Anfang des Jahres steht ihr der rheinische Dunkelfuchswallach Donnerstolz zur Verfügung und in München zeigte das Paar, dass sie gut zusammengefunden haben. Der Donnerschlag-Sohn trabte in der Dressur auf Rang zwei und auch im Kegelfahren konnte das Gespann mit Platz drei durchaus zufrieden sein. Die absolute Paradedisziplin von Alexandra Röder jedoch ist das Gelände und so konnte sie auch in München als Schnellste durch jedes der sechs anspruchsvollen Hindernisse fahren. Mit Bestzeit bei jedem Hindernis sicherte sie sich den Sieg in dieser Teildisziplin. Am Ende gewann Röder mit Donnerstolz nicht nur die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften, sondern sicherte sich auch die Starterlaubnis für die Weltmeisterschaft der Fahrer mit Handicap. Dort konnte sie einst ebenfalls mit ihrem Paradepferd Evi gewinnen, nun ist es daran auch mit Donnerstolz der internationalen Konkurrenz das Fürchten zu lehren.
Die Bronzemedaille in der auf M-Niveau ausgetragenen Prüfung sicherte sich mit Hubert Markett ein weiterer Rheinländer. Der aus Rees stammende Fahrer hatte seinen bewährten Jesko angespannt.
Und auch in der Konkurrenz der Pony-Einspänner gab es aus rheinischer Sicht einen tollen Erfolg zu vermelden. Katja Helpertz und ihr Nordstern's Störtebecker, mit dem sie im vergangenen Jahr Einzelbronze bei der WM einfahren konnte, platzierten sich auf einem guten zweiten Platz in der Gesamtwertung. So sicherte sich das eingespielte Paar die verdiente Silbermedaille.

Text: www.pemag.de