banner startseite

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg


Die Corona Pandemie geht auch an den Reitschulen im Kreisverband Mettmann nicht spurlos vorbei. Seit Monaten ist der Voltigier- und Reitunterricht eingestellt. Ein Drittel der Reitschulen wird die Pandemie nicht überleben! Das ist sehr erschreckend, doch dieses düstere Bild zeichnet eine bundesweite Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)-Umfrage. Vielfach steht der Verkauf von Schulpferden bevor oder erfolgt bereits. Diese wundervollen Seelentröster, Sportpartner und Lehrmeister sind die wichtigsten Mitarbeiter der Reitschulen! Ihnen droht nun die Abschaffung. Das darf nicht passieren!
Dafür hat die FN eine große Aktion ins Leben gerufen, der sich auch der Kreisverband Mettmann anschließt!
Der Kreisverband Mettmann möchte drei Patenschaften für jeweils ein Schulpferd aus drei verschiedenen Reitschulen, die dem Kreisverband Mettmann angehören, übernehmen. Das bedeutet: der Unterhalt der Schulpferde wird pro Monat mit je 100€ unterstützt!

 

Um mitzumachen schickt dem KV Mettmann einfach den Namen und ein Foto des Schulpferdes, das euch besonders am Herzen liegt, sowie eine kurze Beschreibung der Reitschule, die ihr vorschlagt bis zum 25.3. auf Facebook per Persönlicher Nachricht (PN). Hier findet ihr den  Kreisverband Mettmann auf Facebook.
Die drei ausgewählten Patenschaften werden anschließend bei Facebook veröffentlicht.

 

Inspiriert zu dieser Aktion wurde der Kreisverband Mettmann durch den Klosterhof Medingen und die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN).