banner startseite

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Auch in der dritten Woche der Frühjahrs MET im spanischen Oliva hatte Katrin Eckermann (RV Kranenburg) allen Grund zur Freude. Mit Tiamo Z, einer Otangeo – Grand Canyon – Tochter, galoppierte sie zu Platz elf in einem 1,35 m Springen der Gold 2 – Tour, in einem 1,40 m Parcours derselben Tour gab es sogar Platz drei. Mit der Holsteinerstute Barcelona sprang sie auf Platz vier in einem 1,45 m Qualifikationsspringen für den Großen Preis. Mit ihrer rheinischen Stute Chao Lee standen die Zeichen wie schon in der Vorwoche erneut auf Sieg: Das Paar setzte sich in der Gold 3 – Tour in einem 1,45 m Springen mit Stechen mit zwei fehlerfreien, schnellen Runden gegen die geballte Konkurrenz durch.  

Die vorletzte Woche bei der Atlantic Tour im portugiesischen Vilamoura war für Marc Bettinger (ZRFV Wickrath) sehr erfolgreich: Neben mehreren Platzierungen mit Unique D’Elbe und Casalini in 1,40 m Prüfungen der CSI3*-Tour sammelte er auch im Sattel von Undercover Z Schleifen. Mit dem Zangersheider Ugano Sitte – Heartbreaker – Sohn rangierte er in einem 1,45 m Springen mit Stechen auf Platz acht. Noch besser lief es dann im Großen Preis über 1,50 m: Hier drehte das Paar im Stechen eine schnelle fehlerfreie Runde und musste sich am Ende nur Altmeister John Whitaker mit Unick du Francport geschlagen geben.

Text: www.pemag.de