banner startseite

Victoria Lauff und Marcel Schneider konnten auf dem Azelhof beim CSI Lier Platzierungen unter den ersten zehn ergattern.  

Victoria Lauff konnte in Lier wieder eine Platzierung auf internationalem Parkett erzielen. Mit dem KWPN-Wallach Enorm Uno ritt die 25-jährige Amazone des Akademischen Reitclub Bonn in einer Springprüfung über 1,35m zu Rang fünf. 

Marcel Schneider, der für den RJC Rodderberg an den Start geht, pilotierte den Holsteiner My Special in einer Prüfung über 1,10m ohne Strafpunkte auf den sechsten Rang.

Text: www.pemag.de