banner startseite

Seminare PSVR

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

02
Nov
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Im niederländischen De Peelbergen sorgten die rheinischen Springreiter wieder für Furore. Katrin Eckermann, Vivien Blandfort, Theo Krönig und Chantal Hebbel konnten sich über etliche Platzierungen freuen. 

Katrin Eckermann und Cascadello Boy konnten eine Prüfung für sich entscheiden. Die 30-jährige Amazone des RV Kranenburg und der rheinische Hengst hatten in einer Springprüfung mit Stechen über 1,35m die Nase vorn und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch 

Auch Vivien Blandfort, die rheinische Meisterin der jungen Reiter von 2019, konnte in De Peelbergen einen Erfolg verbuchen. Die 22-Jährige, die für den RV Gut Hochfeld an den Start geht, ergatterte mit der neunjährigen Rappstute Qlimbim in einer fehlerfreien Runde den siebten Platz in der CSI2*-Prüfung über 1,35m. 

Für den RV Wevelinghoven verbuchte Theo Krönig etliche Platzierungen. Mit der achtjährigen Capistrana, die von Tanja Graubohm gezogen wurde, ritt Theo Kröning in der CSI1*-Prüfung ohne Strafpunkte zu Rang fünf. Im Sattel des sechsjährigen Schimmel Crivelli erzielte der 28-jährige Springreiter drei Platzierungen in Springprüfungen über 1,20m. Darüber hinaus pilotierte Krönig den Fibonacci-Nachkommen Jettebantos in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,10m auf den achten Platz. 

Auch Chantal Hebbel erweiterte in De Peelbergen ihre Schleifensammlung. Mit dem achtjährigen Casino Gold konnte sich die Amazone vom RV Hebborner Hof über Platz vier in einer Springprüfung über 1,30m und Rang sechs in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,20m freuen. Zusätzlich bescherte der Spartacus TN-Nachkomme Hauts Insurance der 28-Jährigen in einer Springprüfung mit Stechen über 1,20m Platz neun. 

Text: www.pemag.de