banner startseite

Seminare PSVR

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

02
Nov
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Auf dem internationalem Vielseitigkeitsturnier im niederländischen Varsseveld erzielten Caro Hoffrichter und Arne Bergendahl Platzierungen unter den Top Ten für das Rheinland. 

Caro Hoffrichter vom RV Seydlitz Kamp 1884 gelangte in der Konkurrenz auf CCI3*S-Niveau auf Rang sieben. Mit dem belgischen Warmblut Lucky van het Trapperveld sicherte sich die 29-Jährige in der Dressur mit 28,5 Punkten den sechsten Rang. Hoffrichter und der neunjährige Osta Rugs Quintus-Nachkomme gelangten mit einem Abwurf im Springparcours auf Rang 24 und beendeten die Geländestrecke fehlerfrei an neunter Stelle. Insgesamt sammelten Caro Hoffrichter und Lucky van het Trapperheld  32,9 Punkte und konnte sich damit über den siebten Rang freuen. Die Sieger dieser Prüfung hießen mit 27,1 Punkten Laura Hoogeveen und Wicro Quibus. 

In der Prüfung auf CCI2*-S Niveau ritt Arne Bergendahl zu Rang vier. Der 29-Jährige, der für den ZRFV von Lützow Hamminkeln an den Start geht, stellte Duke’s Helios vor. Der neunjähre Oldenburger erhielt in der Dressur 31,7 Punkte und rangierte damit auf dem 16. Platz. Eine fehlerfreie Runde im Springparcours bescherte Bergendahl Rang zwei mit dem Duke of Hearts xx-Nachkommen. Die Geländestrecke stellte ebenfalls kein Problem dar, sodass Bergendahl diese Disziplin ohne Fehler an 13. Stelle beendete. Schlussendlich bedeuteten 31,7 Punkte den vierten Platz für Bergendahl und Duke’s Helios. Gewonnen wurde diese Prüfung von Kai-Steffen Meier und Charming Ciao mit 29,0 Punkten.  

Text: www.pemag.de