banner startseite

Seminare PSVR

25
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg


Klinische Studie zu den Auswirkungen von Laufband- und Aquatraining auf den Pferderücken


Sehr geehrte Pferdebesitzerin, sehr geehrter Pferdebesitzer,

wir machen Sie hiermit auf eine wissenschaftliche Studie zu den Auswirkungen des Laufband- und Aquatrainings auf den Pferderücken aufmerksam. Die Studie wird in der Zeit zwischen August 2020 und Mai 2021 auf einem Reit- und Pensionsbetrieb mit Aquatrainer in Mettmann stattfinden. Bei der Suche nach geeigneten Studienteilnehmern sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Welche Voraussetzungen sind wichtig?

- Sie besitzen ein Warmblutpferde im Alter von 3-20 Jahren
- Das Pferd wird an mind. 4 Tagen pro Woche geritten (Dressur, Springen, Freizeit)
- Innerhalb des letzten Jahres wurde keine Rückenerkrankung festgestellt
- Es liegt keine Schmerzempfindlichkeit im Bereich des Rückens vor
- Innerhalb der letzten 6 Monate war das Pferd nicht lahm
- In den letzten 4 Wochen hat das Pferd weder Schmerzmittel, noch manuelle Therapien (Chiropraktik, Osteopathie) oder Akupunktur erhalten
- Sie sind dazu bereit, das Pferd für einen Zeitraum von 6 Wochen auf einem Reitbetrieb mit Aquatrainer (Gut auf der Aue, Obmettmann 51, 40822 Mettmann) unterzustellen. Ihr Pferd wird dort durchgehend tierärztlich betreut und trainiert. Selbstverständlich können Sie es wie gewohnt weiter reiten.

Für nähere Informationen steht Ihnen die Projektverantwortliche Frau Liesa Rogge (Tierärztin) gerne zur Verfügung.

Tel.: +49 178 2822232
E-Mail: Liesa.Rogge@tiho-hannover.de

Über eine rege Studienteilnahme würde wir uns sehr freuen, da die Ergebnisse zu einem besseren Verständnis der Wirksamkeit von Laufband- und Aquatraining beitragen und dabei helfen können Trainings- und Rehabilitationskonzepte zu optimieren.

Download: weitere Informationen