banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Beim CSI2*Eschweiler Jumping Festival zeigten sich die rheinischen Springreiter in der ersten Woche von ihrer besten Seite.  

In der CSI2* Springprüfung über 1,45m mit Stechen gab es kein Vorbeikommen an Katharina Offel und Quinar. Die Amazone der RG Haus Dorp lies im Sattel des zehnjährigen Holsteiners die internationale Konkurrenz, angeführt von Michael Whitaker, in zwei fehlerfreien Runden hinter sich. 

Auch in der Springprüfung über 1.35m, die nur für Frauen ausgeschrieben war, ritt Katharina Offel - diesmal auf dem Namelus R-Nachkommen Nicolo - zum Sieg. Aber noch weitere rheinische Amazonen waren auf den Platzierungslisten der internationalen ‘Ladies’- Springprüfungen zu finden: Stephanie Knauf vom Sportpferdezentrum Köln ergatterte mit dem Lord Z-Nachkommen Louis zwei Platzierungen. Auch Marie-Luise Honig vom RFV Blücher Pfalzdorf konnte sich mit dem Rheinländer Favourite Feeling über zwei Schleifen freuen. Lilith Kreuzer, die für den RV Stolberg-Büsbach an den Start geht, ritt mit dem 14-jährigen Never Mind zu einem Platz zehn. 

Christoph Brüse vom Sportpferdezentrum Köln konnte sich mit der neunjährigen Rheinländer-Stute Crispy und dem Fuchswallach Beryl D’Argent über Platzierungen auf CSI2*-Niveau freuen. 

Tony Stormanns, der für den Eschweiler Pferde SV an den Start geht, konnte sich im Sattel der elfjährigen Stute Contagio Girl und der Baltimor-Tochter Arizona über vier Siege in der Children-Tour  und etliche Platzierungen in Amateur-Prüfungen bis 1.25m freuen. Jörg Leon Zahn vom RV von Bredow Keppeln ergatterte mit dem Holsteiner Cassilano’s ebenfalls Platzierungen in der Children-Tour. 

Andrea Weinberg vom Eschweiler Pferde SV sammelte in Springprüfungen der Amateur-Tour bis zu 1.40m jeweils drei Siege und Platzierungen mit dem Holsteiner Call me Bambi und dem Fuchswallach Fairview. 

Auch Vereinskollege Christoph Vois konnte sich mit dem Rheinländer Best of Balou über Platzierungen im Amateurbereich freuen. 

Text: www.pemag.de