banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

In der zweiten Woche der Februar Tour des Equestrian Centre de Peelbergen im niederländischen Kronenberg konnten die rheinischen Springreiter wieder zahllreiche Erfolge feiern.

Katrin Eckermann ritt die zehnjährige F.C. Okarla zu Rang sechs im CSI2* Grand Prix über 1,45m. Die Amazone des RV Kranenburg gewann außerdem mit Flipper Lady dieCSI2*-Springprüfung über 1,40m und rangierte mit dem Van Helsing-Nachkommen Van Bambelby auf Rang acht im CSI2*-Springen über 1,40m.

Sebastian Adams, der für das Equestrian Sports Team an den Start geht, pilotierte Dree Boeken's Vivian auf den fünften Platz in einer Springprüfung über 1,40m und gelangte mit dem zehnjährigen Casall auf Rang zehn in einer weiteren Springprüfung über 1,40m.

Nina Piasecki vom RFV Lobberich platzierte die Fuchsstute Gilmore Girl auf Rang elf im Zwei-Phasenspringen über 1,40m und rangierte die Namelus-Tochter Hopefull auf sechs im CSI1* Grand Prix über 1,35m.

Franziska Zimmermann gewann auf dem Clinton-Nachkommen Cooper ein Zwei-Phasen-Springen über 1,35m und sicherte sich in einer weiteren Prüfung den neunten Platz. Im Sattel der Banderas-Tochter Bondgirl ritt die Amazone des Hebborner Hof in einer Springprüfung über 1,30m auf Rang vier und pilotierte den Baloubet du Rouet-Sohn Baloutano in einer Springprüfung über 1,20m auf Platz elf.

Katharina Offel, die für die RG Haus Dorp an den Start geht, ritt den Namelus-Sohn Nicolo auf Rang acht in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,35m.

Theo Kröning vom RV Wevelinghoven gelangte mit der Schimmelstute Capistrana auf Rang elf im CSI1*-Springen über 1,30m und ritt den Fibonacci-Nachkommen Jettebantos auf den neunten Platz in einer Springprüfung über 1,10m.

Carmen Hintzen vom RV Gut Kruchenhof und ihre neunjährige Schimmelstute Dewa Davina ergatterten in der CSI2*-Springprüfung über 1,35m den dritten Platz.

Vivien Blandfort vom RV Gut Hochfeld ritt die sechsjährige Stute Kannan's Girl in Springprüfungen über 1,10m auf die Plätze fünf, sechs und neun. Ebenfalls auf den neunten Platz in einem Springen über 1,10m gelangte Blandfort mit der For Pleasure-Tochter Fortune.

Chantal Hebbel vom Hebborner Hof ritt den Stakkato-Nachkommen Stanley in zwei Springprüfungen über 1,10m auf die Plätze fünf und sechs und konnte in einer weiteren Springprüfung über 1,20m den zehnten Platz ergattern.

Text: www.pemag.de