banner startseite

Bei dem internationalen Springturnier im französischen Bourg en Bresse konnte Marc Bettinger wieder einige Schleifen sammeln. Mit dem Baloubet du Rouet-Sohn Balouzino ritt der 41-jährige vom ZRFV Wickrath im CSI4* über 1,50m zu Platz neun und konnte in zwei weiteren CSI4*-Springen den neunjährigen Aston des Etisses fehlerfrei zu Rang fünf und acht pilotieren. Nachwuchspferd Neuchatel Z platzierte Bettinger im CSIYH1*-Springen für siebenjährige Pferde über 1,35m fehlerfrei auf dem achten Rang.

Text: www.pemag.de