banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

 

Auf dem Azelhof im belgischen Lier konnten die rheinischen Springreiter Peter Hebbel, Chantal Hebbel, Frederik Knorren, Louisa Müller, Philip Houston und Karl Schneider tolle Erfolge auf internationalem Parkett feiern.

Peter Hebbel vom Hebborner Hof und der holländisch gezogene Canturano-Sohn Dagano konnten das CSI1*-Springen über 1,10m gewinnen und rangierten in einem weiteren Springen über 1,10m auf dem fünften Rang.

Chantal Hebbel und  Stakketti von Stakkato Gold konnten im CSI2*-Springen über 1,35m den siebten Platz erreichen. Die Amazone vom RV Hebborner Hof ritt den elfjährigen Hannoveraner Stanley in zwei Springprüfung über 1,20m fehlerfrei auf die Plätze vier und sieben.

Frederik Knorren und der holländisch gezogene Givenchi konnten sich im CSI2* mit einer fehlerfreien Runde auf dem vierten Rang platzieren. Der Springreiter des RV Würselen konnte den Oldenburger Chaccomio in einer Springprüfung über 1,40m auf dem neunten Rang einreihen.

Louisa Müller, die Springreiterin des RFV Dhünn, ritt den Hannoveraner Lord Larry im CSI2*, einer Springprüfung über 1,40m zu Platz sieben.

Philip Houston vom RV Gut Jagenberg und der 16jährige Schimmel Loewenherz erreichten im CSI2*, einer Springprüfung über 1,40m, den vierten Platz.

Im CSIYH1* konnte Karl Schneider vom RCJ Rodderberg die siebenjährige Quality Time-Tochter Wiqua auf den neunten Rang platzieren.

 

Text: www.pemag.de