banner startseite

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Bei der spanischen CES Valencia Tour konnte sich Philip Houston Anfang Februar gleich mehrere Schleifen in internationalen Springprüfungen sichern.

Im Trofeo Bodegas Hispano + Suizas siegte Houston im Sattel des zehnjährigen Chacco-Blue-Sohns Chuck The Ripper mit 65 Punkten in einer Zeit von 62,60 Sekunden.

Mit Chacco’s Girl, einer ebenfalls zehnjährigen Chacco-Blue-Tochter, ritt der 21-jährige Nachwuchsspringreiter außerdem zu Platz vier einer weiteren Springprüfung über 1,40m, nachdem das Paar den Parcours fehlerfrei und in einer Zeit von 76,74 Sekunden überwand.

Das Trio der erfolgreichen Chacco-Blue-Nachkömmlinge komplettierte an diesem Wochenende ein neunter Platz der vierzehnjährigen Stute Chalanda, mit der Philip Houston nach einem Strafpunkt für Zeitüberschreitung im Trofeo Oceanogràfic Valencia über 1,30m platziert war.

Mit dem 16-jährigen Schimmelwallach Löwenherz (Lordano x Lucky Boy D) sammelte Houston noch drei Schleifen für die Plätze fünf, sechs und neun in weiteren internationalen Springprüfungen über 1,35m und 1,40m.

 

Text: www.pemag.de