banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Die deutsche Mannschaft konnte sich bei der Premiere des Nationenpreises im Voltigieren bei den Weltreiterspielen in Tryon goldenes Edelmetall sichern: Vertreten durch das Team Norka des VV Köln-Dünnwald und die beiden Einzelvoltigierer Jannik Heiland und Kristina Boe sicherte sich die deutsche Equipe mit durchweg starken Kür-Leistungen die erste Goldmedaille und den Weltmeistertitel im Voltigieren.

Insbesondere die Mitglieder des Team NORKA aus Köln (Thomas Brüsewitz, Chiara Congia, Justin van Gerven, Torben Jacobs, Corinna Knauf und Jana Zelesny mit Danny Boy und Longenführer Patric Looser) glänzten bei den schwierigen und originellen Übungen ihrer Kür zum Thema „Die Unfassbaren“ und besiegelten damit den deutschen Medaillengewinn.

Insgesamt erzielte die deutsche Mannschaft 26,502 Punkte, womit sie die Mannschaften aus der Schweiz und aus Österreich auf die nachfolgenden Medaillenränge verwies.

Einen ausführlichen Bericht und weitere Informationen zu den Weltreiterspielen finden Sie unter www.pferd-aktuell.de/weg2018.

 

Text: www.pemag.de