banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Isabell Werth sah mehr als glücklich aus. Die Dressurqueen strahlte nach ihren Erfolgen beim CDI4* in Cappeln über das ganze Gesicht. Der Grund dafür hieß Bella Rose. Die Belissimo M – Cacir – Tochter gewann unter Werths Sattel sowohl den Grand Prix als auch die Kür. 79,50 Prozentpunkte erhielt das Paar im Grand Prix – und das trotz Verreitens! In der Kür schlugen am Ende glatte 87,00 Prozentpunkte zu Buche. Fazit: Bella Rose brilliert wieder! Schon vor ihrer fast vierjährigen Turnierpause verzauberte die langbeinige Fuchsstute Dressurfans in der ganzen Welt. In Cappeln ging sie erst ihre zweite Kür überhaupt und die erste nach der langen Wettkampf-Abstinenz. Isabell Werth macht keinen Hehl daraus, dass Bella Rose für sie die erste Wahl ist, was die Weltreiterspiele in Tryon angeht. „Natürlich liegt die Entscheidung letztlich beim Dressurauschuss, aber ich habe meine Wahl bereits getroffen“, gestand sie schmunzelnd mit Blick Richtung Bella Rose.

 

Text:www.pemag.de