banner startseite

Im belgischen Opglabbeek wurde vom 20.bis zum 22.07 Springsport der Extraklasse ausgetragen. Auch Sebastian Adams, der amtierende Rheinische Meister, vom RSG Niederrhein e.V. und Ina von Bormann, die für den RV Hebborner Hof reitet, waren mit von der Partie. Sebastian Adams konnte sich mit dem Kannan x Carthago Sohn, Groupier, im CSI2* über 1,40m Hindernishöhe den achten Platz erreiten. Strafpunktfrei in 65,93 Sekunden überwanden die Beiden die Ihnen gestellten Hürden. Auch Ina von Bormann konnte sich im CSI2* über 1,45m Hindernishöhe mit Rahmannshof Black Pearl (Count Grannus x Carbid) nach zwei fehlerfreien Ritten in 83,93 und 40,42 Sekunden über die silberne Schleife erfreuen.