banner startseite

Logo LRFS transparent

Termine Veranstaltungen & Seminare

Seminare

01
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

15
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung


„Wir fördern dein Potential im Ehrenamt“ 

Das Stipendium für junges Engagement im Sport richtet sich an junge Menschen, die sich ehrenamtlich im Sport engagieren und Verantwortung übernehmen. 
Gemeinsam mit der Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt und dem Rheinischen Sparkassen und Giroverband möchte die Sportjugend NRW in die Zukunft von jungen Ehrenamtlichen investieren.
Dabei stehen junge Engagierte im Vordergrund, die sich nachhaltig und wirkungsvoll in ihren jeweiligen Strukturen engagieren. Durch das Stipendium wollen wir sie unterstützen, ihr Talent im Sport und Ehrenamt voll zu entfalten.

Wir sind davon überzeugt, dass ehrenamtliches Engagement und Sport die Persönlichkeit prägen sowie Werte und umfangreiche Kompetenzen vermitteln, von denen junge Menschen in allen Lebensbereichen profitieren.
Die Stipendiaten/-innen sollen darin bestärkt werden, ihr Potential und ihre Perspektiven im Ehrenamt optimal zu nutzen, damit sie für zukünftige Aufgaben gut vorbereitet sind.

Wir glauben, dass es leichter ist, neue Herausforderungen im Ehrenamt anzunehmen, wenn man finanzielle Unterstützung in der Ausbildungszeit erfährt.
Daher geht ein Teil der Stipendien 2019 wieder an junge Menschen, die sich trotz schwieriger Bildungsvoraussetzungen und Lebenssituationen in ihrem Verein, Bund oder Verband ehrenamtlich engagieren. 

Zusätzlich zur finanziellen Förderung erwarten die Stipendiaten/-innen viele neue Erfahrungen, ein wertvolles Netzwerk, individuelle und passgenaue Qualifizierungsangebote sowie ein persönliches Coaching.

Die Online-Bewerbung ist ab dem 01.07.2018 freigeschaltet.
Bewerbungen können über die Seite www.sportstipendien-nrw.de eingereicht werden.
Die Ausschreibung mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Sonja Metz, Tel. 0203 7381-844, E-Mail: Sonja.Metz@lsb.nrw
Theda Gröger, Tel. 0203 7381-840, E-Mail: Theda.Groeger@lsb.nrw