banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg


Der Pferdesportverband Rheinland e.V. freut sich, dass aufgrund der Initiative der IGV Rheinland gemeinsam ein neues Konzept zur Förderung des vielseitigen Nachwuchses realisiert werden kann. Ab Dezember wird es für Reiter, die sich für die Vielseitigkeit interessieren ein hochinteressantes Trainingsprogramm geben.

Wie sieht das Programm aus und wer kann teilnehmen?
Teilnehmen dürfen Reiter Jahrgang 2002 und jünger auf Großpferden, die bereits erste Erfahrungen über Geländehindernisse haben, oder erfolgreich in Springprüfungen der Klasse A unterwegs waren und im kommenden Jahr ihren Horizont erweitern und in der Disziplin Vielseitigkeit starten möchten.

Sichtungstermin wird der 2. Dezember sein, hier werden die Bewerber für das „PSVR-Nachwuchsteam powered bei IGV“ durch den Landestrainer Jarno Debusschere in kleinen Gruppen über Geländehindernisse trainiert und gesichtet. Vorher wird es für alle Bewerber eine kurze Besprechung mit Caro Hoffrichter (Assistenztrainerin Vielseitigkeit und stellvertretende Landesjugendwartin) und Claudia Fahnenbruck (Geschäftsführerin IGV) geben, in der die Planung des bevorstehenden Trainings besprochen und eventuelle Fragen geklärt werden können. Kosten für die Teilnehmer liegen bei 15,00 € pro Reiter/Pferd.

Wie geht es dann weiter?
Die ausgewählten Reiter werden zu weiteren Trainingseinheiten eingeladen in denen Dressur, Springen und auch weitere Geländehindernisse trainiert werden. Für ca. 6 dieser Nachwuchsreiter geht es dann Ende Februar zu einem ganzen Lehrgangswochenende zusammen mit den Reitern des Landeskaders nach Langenfeld. In drei Tagen werden nicht nur die Reitdisziplinen trainiert, auch das Thema Saisonplanung und Mentales Training stehen auf dem Programm. Die Geselligkeit darf hierbei natürlich nicht fehlen, auch ein Bowling-Abend mit allen Teilnehmern ist geplant.
Anfang März können alle Reiter des „PSVR-Nachwuchsteam powered bei IGV“ noch einmal das Training über Geländehindernisse im Freien nutzen um so optimal auf die beginnende Saison 2018 vorbreitet zu sein.

Wurde eure Neugierde geweckt?
Dann bewerbt euch mit Infos über Geburtsdatum, Trainer und Pferd, sowie dem bisherigen reiterlichen Erfahrungen bei Christina Block unter cb@psvr.de.
Der Pferdesportverband und die IGV Rheinland freuen sich auf eure Bewerbung!


Bewerbungsfoto VSNWTeam klein