banner startseite

Seminare PSVR

25
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Mitte August fand beim RV Diana Diersfordt in Wesel die fünfte Qualifikation zum Nachbarschulte-Pony-Cup 2017 statt. Hier machte Franziska Cleven vom RFV Rheurdt ihren bereits dritten Quali-Sieg perfekt und avanciert damit schon im Vorfeld zu einer Favoritin auf den Finalsieg. In Wesel wusste die Zehnjährige bereits in der Dressur zu überzeugen: Hier stellte sie den achtjährigen Reitponyhengst Prinz Charming F feinfühlig vor und wurde von den Richtern mit einer Wertnote von 7,4 belohnt. Im Parcours konnte das Paar sich aber nochmal deutlich steigern und galoppierte mit einer rhythmischen, harmonischen Runde zu einer Traumnote von 9,0. Damit sicherten sie sich in der Kombinierten Wertung mit deutlichem Abstand den Sieg mit einer Gesamtnote von 16,40. Den zweiten Platz in der Kombi erritt Lina Schlösser vom RFV St. Georg Haldern im Sattel von Nashville B. Die 13-Jährige rangierte in der Dressur mit einer Note von 6,6 auf dem vierten Platz, schob sich mit der zweitbesten Bewertung im Parcours (7,8) aber auch in der Gesamtwertung (14,4) auf den Silberrang. Die weiße Schleife für Platz drei nahmen in Wesel Lena Marie Wolbring (ZRFV von Lützow Hamminkeln) und D’Artagnan (7,1/6,8/13,9) entgegen.

Auch in der Cup-Gesamtwertung führt Franziska Cleven nach fünf von insgesamt sechs Qualifikationen die Tabelle an, gefolgt von Lena Marie Wölbring und Antonia Dewes.

Text und Infos: www.pemag.de