banner startseite

Logo LRFS transparent

Termine Veranstaltungen & Seminare

Seminare

13
Mär
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

22
Mär
Reit- u. Fahrverein Jagdfalke Brünen e.V.
-
Hamminkeln

Veranstaltungen

31
Mär
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Als einzige Starterin aus der Region vertrat die Düsseldorferin Antonia Baumgart die rheinischen Farben bei der Europameisterschaft der Junioren und Jungen Reiter in der Vielseitigkeit. Diese wurde vom 19. bis 23. Juli im irischen Millstreet ausgetragen und ging mit tollen Erfolgen für die deutschen Nachwuchsreiter zu Ende.
So ging das deutsche Junioren-Team, das neben Antonia Baumgart aus Gesa Staas, Emma Brüssau und Katharina Grupen bestand, schon früh auf Goldkurs und konnte sich schließlich den Meistertitel sichern. Die jungen Reiterinnen siegten mit insgesamt 95,20 Minuspunkten mit Abstand vor Großbritannien und Frankreich. Im Sattel von Little Rose, einer sieben Jahre jungen westfälischen Stute, erzielte Antonia Baumgart folgende Ergebnisse: Sie kam mit 34,90 Minuspunkten und Rang vier aus der Dressur, fehlerfrei auf Rang zwölf aus dem Gelände und ebenfalls ohne Fehler drittrangiert aus dem Springen. Somit blieben 34,90 Minuspunkte auf ihrem Konto bestehen. Mit diesem Gesamtergebnis verpasste die Reiterin vom Förderkreis Grand Prix Düsseldorf zudem eine Einzelmedaille nur knapp: Hinter der Britin Isabelle Upton und ihren Kolleginnen Gesa Staas und Emma Brüssau belegte sie Platz vier.

Text: www.pemag.de