banner startseite

Seminare PSVR

07
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

26
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Die vierte von sechs Qualifikationen um das diesjährige Jugend-Vereins-Championat Rheinland wurde am 25. Juni beim RFV Dinslaken-Hiesfeld ausgetragen. In der Dressur siegte der RV Lippe-Bruch-Gahlen mit Mannschaftsführerin Julia Busch, die Marie Hüppe, Hannah Stratmann und Ronja Jauhola durch die Aufgabe leitete. Die drei Reiterinnen konnten sich mit einem Mannschaftsergebnis von 30,10 die Goldschleifen sichern. Michelle Leeling, Jennifer Görsmeyer und Vivien Kohler starteten für den RFV Niermannshof und sicherten diesem Verein den zweiten Platz. Mannschaftsführerin Natalie Kohler freute sich mit ihnen über ein Gesamtergebnis von 28,90. Rang drei belegten die für den RC Steinberg startenden Reiterinnen Melina Ide, Celine Nadine Hoffmann und Sabrina Balzer unter der Mannschaftsleitung von Isabell Theimann bei einer Bewertung von 26,80.
Im Springen hatte der RFV Jan von Werth Jülich die Nase vorn. Für diesen erzielten Paula Pahl, Veronique Klaßen, Sonja Plützer und Celina Terjung das beste Ergebnis von null Strafpunkten bei 163,13 Sekunden, worüber sich auch Mannschaftsführerin Natalie Brocks sichtlich freute. 4,50 Strafpunkte und 174,29 Sekunden wurden es insgesamt für Mona Annas, Josefine Schöngens, Katharina Eimertenbrink und Joelle Ak vom RFV Porz. Sehr zur Zufriedenheit von Mannschaftsführerin Saskia Bracker wurden die Kölner Reiterinnen Zweite. Die zweite Platzierung für den RV Lippe-Bruch-Gahlen sicherten Mannschaftsführerin Julia Busch, Ronja Jauhola, Pia Linneweber und Jasmin Lehmbruck im Parcours. Sie ersprangen ein Ergebnis von 6,75 Strafpunkten und eine Zeit von 180,67 Sekunden. Damit erhielten sie die weißen Schleifen für Platz drei.

Weitere Infos unter www.pemag.de