Trainer-B-Voltigieren Leistungssport Schwerpunkt Wettkampfsport

Lehrgänge Voltigieren
 Buchung geschlossen
 
0
Datum: 14012017 - 26032017

Veranstaltungsort: Zentrum für Therapeutisches Reiten e.V. (Fachschule für Voltigieren) in Köln-Porz  |  Stadt: Köln, Deutschland

Im Jahr 2016 und 2017 wird dieser Lehrgang zum Trainer-B-Voltigieren (Schwerpunkt Wettkampfsport) in der Fachschule für Voltigieren Rheinland, Zentrum für Therapeutischen Reiten e.V. Köln-Porz, angeboten. Der Trainer-B richtet sich an engagierte Trainer im Leistungssport, die bereits M Gruppen oder Einzelvoltigierer unterrichten und sich mit folgenden Themen vertiefend auseinandersetzen wollen:

Planung und Durchführung von Leistungssport bezogenem Voltigierunterricht, Korrektur der M/S Pflicht, Kürtraining, Trainingslehre, Sportphysiologie, psychologische Wettkampfbetreuung, Bewertungssystem, nationalen und internationales Wettkampfbestimmungen, Turnierorganisation, zweckgymnastische Übungen, Konditions- und Koordinationstraining, Ausdrucksschulung, gesundheitliche Aspekte des Trainings.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Trainer B Lehrgang sind:

  • bestandene Trainer-C-Prüfung und einjährige Ausbildertätigkeit als Trainer C
  • Besitz des VA3 oder eines anderen Pferdesport-/ Geländeabzeichen ab Klasse 5 (Longier-, Reitabzeichen,….)
  • Vollendung des 18. Lebensjahres,
  • Mitgliedschaft im Pferdesportverein oder FN Anschlussverband
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • 5 Mentorenbegleitungen mit Turniergruppen
  • Teilnahme am Vorbereitungsseminar (verpflichtend 1. November 2016).

Der Lehrgang umfasst 60 UE verteilt auf drei Blöcke. Das 1. Wochenende findet am 14./15. Januar 2017 und das 2. Wochenende am 18./19.Februar 2017 statt, das Prüfungswochenende findet am 25. und/ oder 26. März 2017 statt.

Einzelne Anteile oder Tage könnten je nach Bedarf auch in Frechen im Inklusiven Pferdesportzentrum der Gold-Krämer-Stiftung stattfinden.
Als Prüfungsaufgabe wird eine Hausarbeit mit dazugehörigem Vortrag (Vermittlung theoretischer Inhalte), die Vorbereitung einer Lehrprobe mit der entsprechenden Bedingungs- und Zielanalyse, die Durchführung dieser Lehrprobe (Ausschnitt ca. 30 Minuten) und eine Reflexion im Prüfungsgespräch verlangt. Für die Prüfung (März) müssen eigene Pferde/Voltigierer oder „geliehene“ Gruppen/Pferde (Leistungsstand M, 4-6 Voltigierer) organisiert und mitgebracht werden.

Teilnehmerzahl: mindestens 12 max. 16 Voltigierausbilder mit Erfahrungen im Unterrichten der Leistungsklasse M und höher.
Lehrgangsgebühr: 350,--€ zuzüglich Prüfungsgebühr ca. 50,--€.

Die Lehrgangsgebühr ohne Prüfungsgebühr muss nach dem Vorbereitungsseminar auf das Konto des Pferdesportverbandes Rheinland überwiesen werden.
IBAN: DE 75 3755 1780 0000 1009 66, BIC: WELADED1LAF

Übernachtungsmöglichkeiten können vermittelt werden (von Privatunterkunft, über Hotels, bis zur Jugendherberge Köln-Deutz). Die Kosten müssen selber getragen werden.

Verpflegung erfolgt in Eigenregie, indem jeder etwas mitbringt.

Lehrgangsleitung: Elena Brück

Anmeldeschluss: 1.9.2016 Anmeldungen über Anja Reinhardt

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Stollwerckstraße 35
51149 Köln, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Von 14012017 bis 26032017