3 2 turnier

Kommission für Pferdeleistungsprüfungen Rheinland

Das Aufgabenfeld der Kommission für Pferdeleistungsprüfungen Rheinland ist breit gefächert. Die Hauptaufgaben sind, wie in LPO § 5 festgelegt, folgende:

1. Die Koordinierung und Beaufsichtigung von PLS/LP

2. Die Abgrenzung der Teilnehmerkreise für PLS/LP

3. Die Prüfung und Genehmigung der Termine und Ausschreibungen für PLS/LP

4. Die Anerkennung und Vergabe von PLS in ihrem Zuständigkeitsbereich sowie die Anerkennung und Vergabe LK-interner Titel und Serien

5. Die Weiterleitung der Termine und Ausschreibungen aller PLS/LP in ihrem Bereich an die FN

6. Den Erlass von Richtlinien für die Teilnahmeberechtigung nach Wechsel der Stamm-Mitgliedschaft

7. Die Anerkennung der Turnierfachleute (Richter, Parcourschefs etc.) sowie die Führung der entsprechenden Listen in ihrem Zuständigkeitsbereich

8. Die Kennzeichnung der Turnierpferde der Listen II und III mit unverkennbaren Identitätskennzeichen

9. Die Festsetzung und Einziehung der LK-Gebühren/-Abgaben

Die Kommission setzt sich zusammen aus:

a.) dem Vizepräsident gemäß § 12 Ziffer 1 b) des Pferdesportverbandes als dem Vorsitzenden

b.) einem Vertreter des Landwirtschaftskammer des Landes Nordrhein-Westfalen

c.) einem Vertreter des Rheinischen Pferdestammbuches

d.) der Tierschutzvertrauensperson des Verbandes

e.) zehn vom Verbandsrat gewählten Vertretern

f.) Beratern

Unter den vom Verbandsausschuss zu wählenden Vertretern müssen fünf Vertreter der aktiven Reiter, Fahrer und Voltigierer sein. Weiterhin sollten möglichst Ausbilder, Veranstalter und Richter vertreten sein. Mitglieder des Schiedsgerichts der Kommission dürfen nicht Mitglieder der Kommission sein.

Die Amtszeit beträgt vier Jahre. Soweit eine Wahl erforderlich ist, endet die Amtzeit am Tag der Neuwahl.

Kommission für Pferdeleistungsprüfungen

(gewählt durch den Verbandsrat am 15.08.2012)

Vorstand  
Vorsitzender      Hans-Peter Schmitz
stellv. Vorsitzende/Akt. Dressur Ellen Schulten-Baumer
Mitglieder  
Vertreter LWK Dr. Friedhelm Adam
Vertreter Pferdestammbuch Theodor Leuchten
Tierschutzbeauftragter Dr. Martin Gundel
Aktivenvertreter Springen Peter Weinberg
Aktivenvertreter Vielseitigkeit Jan Büsch
Aktivenvertreter Fahren Dr. Peter Maas
Aktivenvertreter Voltigieren Birgit Knoke
Veranstalter Andre Kolmann
Richter/Ausbildung Reinhard Richenhagen
Parcourschef Michael Johnen
Allg. Pferdesport Hans-Peter Molls
Rechtsfragen Lutz Bartsch
Berater  
Jugend  Heidi van Thiel
Amateursport Wolfgang Maus
med. Markus Schneppenheim
Pferdebetriebe Peter Lautz
Leistungssport Camillo Thomas Hündgen
Westernreiten Jürgen Vogel
Distanzreiten  Meyke Kalms
Vertreterin IPZV Astrid Paulus
   
Vorstand PSVR Rolf-Peter Fuß