Seminar zum Parcourschefanwärter mit Prüfung

Seminare
Datum: 29. Januar 2018 00:00 - 30. Januar 2018 00:00

Veranstaltungsort: Pferdesportzentrum Rheinland  |  Stadt: Langenfeld (Rheinland), Deutschland

Die Kommission für Pferdeleistungsprüfungen Rheinland führt in der Zeit vom 29.-30. Januar 2018 ein Seminar mit Prüfung für Parcourschefanwärter und Parcourschefs SM* im Pferdesportzentrum Rheinland in Langenfeld durch.

Für die Teilnahme sind folgende Bedingungen zu erfüllen (ergänzend zu § 5700 ff APO):

Teilnahme am Seminar für Parcourschefanwärter:

1. Nachweis über die Mitgliedschaft in einem der FN angeschlossenen rheinischen Reiterverein

2. Schriftliche Befürwortung des Reitervereins

3. Nachweis, dass der Bewerber im Besitz des RA 2 ist oder in Spring- oder Vielseitigkeitsprüfungen der Kl. L platziert war oder Nachweis der bestandenen Prüfung zum Pferdewirt – Schwerpunkt Reiten oder Trainer C/Reitwart

4. Die Vollendung des 18. Lebensjahres

5. Eine einwandfreie charakterliche Haltung und Führung, Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses.
 

Teilnahme am Seminar mit Parcourschefgrundprüfung SM*:

1. Nachweis, dass der Bewerber mindestens ein Jahr auf der Parcourschefanwärterliste der LK geführt wird

2. Vollendung des 21. Lebensjahres

3. Nachweis (Testat) der erfolgreichen Assistenz bei mindestens 8 PLS bei einem Parcourschef mit mindestens    Qualifikation SMS

4. Vorlage von zwei Gutachten, die von zwei unterschiedlichen mit der LK abgestimmten Parcourschef-Gutachtern    der DRV erstellt wurden

Die Prüfung besteht aus den folgenden Fächern:

1. Hindernisaufbau und Hindernisgestaltung

2. Entwurf und Aufbau eines Parcours bzw. eines Parcoursteils für Spring- und Springpferdeprüfungen Kl. A,L,M

3. Hinderniskunde (Material und Verarbeitung, elementare Bauteile und Hindernistypen)

4. LPO, insbesondere die Bestimmungen im Abschnitt Springprüfungen sowie im Abschnitt Basis- und Aufbauprüfungen  

   (Eignungs- und Springpferdeprüfungen), Tierschutz

Die Seminargebühren betragen inkl. Verpflegungspauschale: € 275,00 Die Gebühren sind der Anmeldung als Verrechnungsscheck beizufügen oder auf das Konto des Pferdesportverbandes Rheinland, Konto 21 01 28 28, BLZ 375 517 80, Stadt Sparkasse Langenfeld,

Verwendungszweck Seminar PC/PCA, zu überweisen.

Bewerber für eine Teilnahme an diesem Seminar werden gebeten, bis zum 15. Januar 2018 unter Hinzufügung der erforderlichen Unterlagen einen formlosen Antrag zu stellen an die

Kommission für Pferdeleistungsprüfungen Rheinland

Weißenstein 52, 40764 Langenfeld

Ansprechpartner: Kathrin Willner (kw@psvr.de; 02173 - 10 11 106)

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Teilnahme an dem Seminar und der Prüfung nur dann erfolgen kann, wenn der Geschäftsstelle alle erforderlichen Unterlagen vorliegen. 

 

 

Telefon
02173 - 10 11 106
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Weissenstein 52
40764 Langenfeld (Rheinland), Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Von 29. Januar 2018 00:00 bis 30. Januar 2018 00:00