„Erfühlen und erkennen können“

Seminare
Datum: 2. April 2020 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort: Pferdesportzentrum Rheinland  |  Stadt: Langenfeld (Rheinland), Deutschland

Für das Seminar „Erfühlen und erkennen können“ konnten wir Angelika Frömming als Referentin gewinnen. Sie ist Trägerin des Goldenen Reitabzeichens und internationale Richterin seit fast 20 Jahren, hält Vorträge über die Geschichte des Reitens an der Deutschen Reitschule in Warendorf.
Als internationale Richterin war sie tätig und konnte währenddessen in über 40 Ländern Dressurprüfungen richten oder im Auftrag der FEI Fortbildungsseminare oder Reitlehrgänge durchführen. 18 Jahre lang war sie mitverantwortlich für die Ausbildung bzw. Prüfung der Nachwuchsrichter in Warendorf und München, wofür ihr 2008 das Reiterkreuz in Silber verliehen wurde.

In diesem Seminar geht es um die Wahrnehmungen „Fühlen/Erfühlen“, besonders wichtig für den Reiter, und „Sehen/Erkennen“, die fundamentale Voraussetzung für den Richter.

In Laufe des Seminar wird Frau Frömming Möglichkeiten aufzeigen, wie man das „Fühlen/Erfühlen“ und das „Sehen/Erkennen“ erlernen und üben kann, gleichzeitig aber auch auf die Unzulänglichkeiten der beiden Sinnesorgane eingehen.

Der praktische Teil liegt bei der Videoanalyse unterschiedlicher Schritttempi, der Schrittpirouetten und einzelner fliegender Galoppwechsel.

Kosten
PM-Mitglieder:      25,00 €
Nicht-Mitglieder: 30,00 €
PM Abendkasse:  30,00 €
Abendkasse:         35,00 €

Die PM Rabatte gibt es nur mit Vorlage des gültigen Ausweises!

Lerneinheiten: 4 (Profil 3)
Anerkennung für Turnierfachleute: Dressur

 

E-Mail
seminare@psvr.de
Adresse
Weißenstein 52
40764 Langenfeld (Rheinland), Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • 2. April 2020 18:00 - 21:00