banner startseite

Logo LRFS transparent

Termine Veranstaltungen & Seminare

Seminare

Keine anstehende Veranstaltung

Veranstaltungen

06
Jul
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

11
Nov
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Langenfeld (fn-press). „Kindgerechter Reitunterricht – So lernen Kinder mit Begeisterung“ ist der Titel eines Seminares für Ausbilder, zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am 30. März in die Landesreit- und Fahrschule in Langenfeld (Rheinland) einlädt.

Mit Lina Otto und Dr. Meike Riedel gestalten zwei erfahrene und versierte Referentinnen das Seminar. Lina Otto ist Pferdewirtschaftsmeisterin und Trainerin A an der Reitschule Altrogge-Terbrack, die seit Jahren Kinder und Jugendliche auf Lehrpferden ausbildet. Dr. Meike Riedel, Dozentin am Institut für Sport und Sportwissenschaft der TU Dortmund, bringt aus trainingswissenschaftlicher Sicht die Anforderungen an ein Training mit Kindern ein.

Was ist überhaupt Kinderreitunterricht? Wie lernt ein Kind? Welche Entwicklungsphasen von Kindern müssen wie berücksichtigt werden? Welche Übungen mit und ohne Pferd/Pony sind sinnvoll? Wie organisiert man kindgerechten Unterricht? Die ersten Erfahrungen im Reiten haben prägenden Einfluss auf die weitere Entwicklung der Kinder. Ein Auszug aus einer Vielfalt von Methoden soll die Möglichkeiten aufzeigen, Kinder individuell zu fördern, Fachwissen rund ums Pferd und dabei Erfolgserlebnisse und Freude am Reiten zu vermitteln. Ausgehend von der motorischen Entwicklung von Kindern erfahren die Teilnehmer in dem Seminar, wie ein vielseitiger und kreativer Kinderreitunterricht gestaltet werden sollte, um eine erfolgreiche Basis für das Erlernen der Grundfertigkeiten im Reitsport zu schaffen. Darüber hinaus spielt die Organisation des Unterrichtes eine Rolle. Ein umfassender und motivierender Unterricht gelingt am besten mit einem Ausbilderteam, bei dem sich die einzelnen Ausbilder gegenseitig ergänzen.

Das Seminar beginnt um 17.30 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Die Teilnahme kann Inhabern von Ausbilderlizenzen als Fortbildung mit vier Lerneinheiten anerkannt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro, für Persönliche Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung 15 Euro.

Information und Anmeldung: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), Abteilung Ausbildung und Wissenschaft, Claudia Gehlich, Freiherr-von Langen-Straße 13, 48231 Warendorf, Telefon 02581/6362-179 oder unter E-Mail cgehlich@fn-dokr.de.