banner startseite

Logo LRFS transparent

Termine Veranstaltungen & Seminare

Seminare

22
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

29
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

05
Feb
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Im Rahmen der Tagung der Generalversammlung des Weltreiterverbandes FEI in Montevideo (Uruguay) standen am 21. November 2017 die Wahlen der Vorsitzenden der Disziplin-Komitees auf dem Programm. Neuer Vorsitzender des Komitees der Disziplin Springen ist der Rheinländer Stephan Ellenbruch. Er wurde von den Delegierten für den Zeitraum 2017 bis 2021 gewählt.

Ellenbruch ist 55 Jahre alt und lebt in Essen. Er ist als internationaler Springrichter auf vielen Turnierplätzen zu Hause und war Chefrichter bei den Olympischen Spielen in London und Rio de Janeiro. Er ist außerdem Präsident des International Jumping Officials Club (IJOC) und war bereits von 2012 bis 2016 Mitglied des Spring-Komitees der FEI.

Mit Stephan Ellenbruch kommt nun der oberste Springsportfunktionär aus dem Rheinland – um Interessenskonflikten vorzubeugen, ist der neue FEI-Vorsitzende des Spring-Komitees übrigens umgehend als IJOC-Präsident zurückgetreten. Ellenbruchs vielfältige internationale Aufgaben und Ämter untermauern seine extrem hohe fachliche Qualifikation. Dennoch bleibt der Rheinländer nach wie vor auch der Basis verbunden, denn er ist weiterhin auf vielen rheinischen Veranstaltungen wie zum Beispiel bei den Rheinischen Meisterschaften im Einsatz. Zudem engagiert Stephan Ellenbruch sich auch in hohem Maße in der Richteraus- und –fortbildung.

FN-Press/ www.pemag.de